Das starke ESTRICH5 Basispaket besteht aus (Kurzbeschreibung):
  • Datenbank, Leistungen, Materialien, Rezepte,
  • Kunden-, Baustellen-, Architektenadressverwaltung,
  • PDF- und Emailversand,
  • Angebotserstellung, Nachtragsangebot, Pauschalangebot
  • Auftragsbestätigung,
  • Rechnungserstellung (Teil-, Abschlag-, Zwischen- und Schlussrechnungen)
  • Gutschrift,
  • Zahlungseingang,
  • Zusammenfassung pro Gewerk,
  • Aufmaß (Leistungsverzeichnis und Schichtaufbau),
  • Graphische Schichtaufbauten,
  • allgemeine Auswertungen,
  • Abwicklung (Auftragsübersicht, Projektübersicht, Kontakte),
  • Auswertungen (Rechnungsbuch, Offene Posten u.v.m),
  • Datensicherung und Rücksicherung.
  • Projektmanager (Sie erhalten eine optimale Übersicht über ihre Projekte und damit verbunden zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten).
Nachfolgend die (ausführliche) Funktionsbeschreibung:

Datenbank, Leistungen, Materialien, Rezepte:

  • Das ESTRICH5 Basispaket  enthält über 1000 vorkalkulierte Leistungen mit Leistungstexten und über 500 Materialien mit Materialtexten entsprechend den DIN-Normen. Sie werden durch Mausklick oder Tastatur in das Angebot eingebunden und automatisch in alle anderen Anwendungen von ESTRICH5 übernommen. Vorteil: Keine doppelte und unnötige Schreibarbeit.
  • Im ESTRICH5 Basispaket sind die z.B. die neuen Leistungsbeschreibungen nach EN13813 enthalten:
    CT
    (Zementestrich)
    CA
    (Calciumsulfatestrich)
    CAF (
    Calciumsulfatfließestrich)
    MA
    (Magnesiaestrich)
    AS (Gussasphaltestrich)
    SR (Beschichtung)

    Die Leistungsbeschreibungen in ESTRICH5 werden permanent gepflegt - so ist z.B. auch die neue europäische Norm für Trittschalldämmstoffe aus Mineralwolle umgesetzt oder die Energiesparverordnung.
  • Die hinterlegten Leistungen und Materialien sind frei veränderbar und erweiterbar.
  • Die graphischen Schichtaufbauten könnten in das „besondere" Angebot per Mausklick eingebunden werden.
  • Fertig hinterlegte Textbausteine (Anfangs- und Schlußtexte), die erweitert und verändert werden können.
  • Kunden-, Baustellen-, Architektenadressverwaltung
  • Datensicherung und Rücksicherung
  • komfortable Suchfunktionen
  • Eine Firmengraphik kann in die Ausdrucke eingebunden werden.
  • Die Statusanzeige zeigt den aktuellen Stand des Projektes (Status: Angebot, Abwicklung, Rechnung usw.).
  • Die Projektleiste erlaubt den schnellen Zugriff auf zuletzt bearbeitete Projekte.
  • Projektkopie
  • Übersichtliche Darstellung der Datenbestände durch gekoppelte Tabellen.
  • Der Projektmanager gibt Ihnen einen optimalen Überblick über ihre Projekte und damit verbunden zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten. Sie erhalten eine perfekte Übersicht über Ihre Projekte (tabellarische Ansicht) und können per Mausklick sortieren und nach unterschiedlichen Fragestellungen filtern und abfragen.
    Nachfolgend einige Beispiele:
     - Zeige nur  Projekte, bei denen eine Abschlagsrechnung erzeugt wurde.
     - Zeige nur die Projekte, bei denen ein Angebot verschickt wurde.
     - Zeige nur die Projekte, zu denen kein Auftrag vorliegt.
     - Zeige nur die Projekte, bei denen ein Aufmaß erstellt, aber keine Rechnung geschrieben wurde.

    Mit dem Projektmanager können Sie Soll-Ist-Vergleiche durchführen, Abweichungen feststellen und entsprechende Konsequenzen festlegen: Was ist als nächstes zu tun? Zum Beispiel: Schlussrechnung schreiben, Nachtragsangebot abgeben, eine Mahnung schreiben oder einfach mal beim Auftraggeber nachhaken.

Angebotserstellung:

Überreichen Sie Ihrem potentiellen Auftraggeber ein  Angebot, das optisch gut aufbereitet, verständlich, transparent und zudem noch fachlich kompetent ist.  Gehen Sie mit den graphischen Schichtaufbauten noch einen Schritt weiter. Nach dem Motto: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, wird in das Angebot ein graphischer Schichtaufbau eingebunden, der dem Kunden die zu erbringende Leistung erklärt. Es ist ganz klar, dass das Angebot mit Bild mehr Aufmerksamkeit und Beachtung erzielt als ein Angebot ohne Bild.  

  • Per Mausklick werden die Leistungen und Materialien aus den Stammdaten in das Angebot eingefügt.
  • Automatische Berechnung der Angebotspreise unter Berücksichtigung der Zahlungsbedingungen.
  • Komfortfunktion zur schnellstmöglichen Erstellung von Angeboten.
  • Die Erstellung von Angeboten sowie Nachtragsangeboten erfolgt per Mausklick mit transparentem Schichtaufbau oder nach Leistungsverzeichnis. Die dazugehörige Auftragsbestätigung wird auf Wunsch mit ausgedruckt.
  • Preisrundungsfunktion
  • Nachtragsangebot
  • Auftragsbestätigung
  • Pauschalangebot
  • Feste Preisvorgabe für Generalunternehmer
  • Frei definierbare Ausdruckarten
  • Übernahme der Aufmaßdaten per Mausklick
  • Einbindung von graphischen Darstellungen (Schichtaufbau)
  • Optimale Angebotstransparenz für private Bauherren (Schichtaufbau) oder
  • Optimale Angebotsgestaltung für Architekten (Leistungsverzeichnis)
  • Ausweis Steuervorteil bei Handwerkrechnungen nach § 35 a EStG
     

Rechnungserstellung:

  • Übernahme der Angebotsdaten in die Rechnungsstellung
  • Wahlweise Übernahme der Angebotsmenge oder Aufmaßmenge als Rechnungsmenge per Mausklick
  • Erstellung von Rechnungen, Zwischenrechnungen, Abschlagsrechnungen, Schlussrechnungen und Gutschriften.
  • Unbegrenzte Anzahl von Abschlags- und Zwischenrechnungen, die optional bei der Schlussrechnung einbezogen werden können.
  • Rechnungen nach 13b UstG
  • Rechnungen an Privatkunden - automatischer Hinweis auf Aufbewahrungspflicht
  • Einfache Änderung und Druckmöglichkeit von bereits erstellten Rechnungen
  • Debitorennummernsystem
  • Detaillierter Ausweis von Sicherheitseinbehalt, Bauwasser/Strom und der Bauwesenversicherung (optional)
  • Ausdruck der Rechnung mit allen relevanten Daten (Projektnummer, Bauvorhaben, Architekt, Auftraggeber)
  • Berechnung der Fälligkeit (Skontotage, Nettotage, Nachlass, Skonto) und wahlweise Ausdruck auf der Rechnung
  • Forderungsübersicht (optional einstellbar)
  • Automatische Übernahme der gestellten Rechnungen in Zahlungseingang, Rechnungsbuch, Mahnungsliste, OP-Liste.
  • Ausweis Steuervorteil bei Handwerkrechnungen nach § 35 a EStG

 

Aufmaß:

  • Einfache Eingabemöglichkeit der Aufmaßdaten (nach Schichtaufbau oder Leistungsverzeichnis).
  • Die Erfassung kann ausschließlich über den Zahlenblock der Tastatur erfolgen.
  • Tastenkürzel ersparen die Schreibarbeit und sind individuell einstellbar (z.B. 11 = Wohnzimmer, 12 = Schlafzimmer).
  • alle relevanten geometrischen Formen können eingegeben werden.
  • Massenermittlung, Reihenmaß und Formeleditor.
  • Der Formeleditor übernimmt nicht nur geometrische Formeln, es können auch Standardgrößen gespeichert werden, z.B. Türausschnitt.
  • Aufmaß-Berechnung in 4 Hierarchien.
  • Kopieren des Aufmaßes in andere Räume oder Projekte (z.B. bei Reihenhäuser).
  • Die ausgeführten Leistungen können per Mausklick den Räumen zugeordnet werden und in die Rechnungsstellung übernommen werden.
  • Das Aufmaß kann in unterschiedliche Bauabschnitte untergliedert werden, um danach die Abschlagszahlungen zu erstellen. Diese Bauabschnitte können beliebig oft einzeln oder gemeinsam gedruckt werden.
  • Jeder Ausdruck steht als PDF Dokument zur Verfügung und kann als Papierdruck oder per E-Mail verschickt werden.
  • Aufmaßdaten können per Mausklick ins Angebot, Rechnung, Arbeitsanweisung und in den Lohn übernommen werden.
Folgende Arbeitsweisen werden beim Aufmaß unterstützt:
  1. Zuerst erfolgt die Aufmaßeingabe danach können die Leistungen zugeordnet werden.
  2. Während der Aufmaßeingabe können die ausgeführten Leistungen zuordnet werden.
  3. Das Aufmaß kann in jeder Arbeitsphase (z.B. vor Angebot, während der Ausführung von Leistungen) erfasst, ergänzt und abgerechnet werden, damit jederzeit ein prüfbares Aufmaß zur Verfügung steht.

Zudem stehen eine Vielzahl von Ausdruckmöglichkeiten zur Verfügung:

  • Aufmaß-Ausdruck der kompletten Leistungsbeschreibung (inkl. der Positionstexte)
  • Aufmaß-Ausdruck der kompletten Leistungsbeschreibung mit verkürzten Leistungstexten
  • Aufmaß-Ausdruck ohne Leistungsbeschreibung
  • Aufmaß-Ausdruck sortiert nach Leistungen
  • Aufmaß-Ausdruck sortiert nach Titeln
  • Aufmaß-Ausdruck sortiert nach Räumen
  • Aufmaß-Detailausdrucke
  • Aufmaß-Übersichtsausdruck

Titelkomposer:

  • Komfortable Speicherung eines Titels mit dazugehörigen Leistungen, die dann im Angebot nachgeschlagen und variiert werden können.
  • Sortierung und Nachschlagen nach Nummernsystem
  • Sortierung und Nachschlagen nach Texten, Textsuche
  • Generalunternehmerabwicklung

Abwicklung:

  • Auftragsübersicht:
    Die Auftragsübersicht zeigt alle laufenden Projekte mit Detailangaben. Zum Beispiel: Angebots-, Rechnungssumme, noch zu zahlender Betrag, Kapazitätenübersicht mit Angabe der Kalenderwochen.
     
  • Projektübersicht:
    Die Projektübersicht zeigt alle Projekte mit der Möglichkeit nach Datum und/oder Status zu selektieren. Zum Beispiel: Zeige alle Projekte mit dem Status AN (= Angebot) vom 01.01.2005 – 31.12.2006. Die Löschfunktion ermöglicht es, alle ausgewählten Projekte in einem Rutsch zu löschen. Sollen einzelne Projekte nicht gelöscht werden, können diese auf SI (Sicherung) geschaltet werden.
     
  • Kontakte:
    Kontakte ermöglicht das Hinterlegen von Notizen. Zum Beispiel nach Telefonaten/Gesprächen mit dem Auftraggeber oder Architekten. Dieses Werkzeug dient dem Nachfassen nach Angebotsabgabe oder um projektbezogene Notizen zu hinterlegen.

Allgemeine Auswertungen:

  • Rechnungsbuch
  • Offene Postenliste
  • Graphische Umsatzauswertung
  • Diverse Statistiken
  • Stammdatenlisten (Materialien, Leistungen, Rezepte)